Ihr Konto | Vereine | Kontakt

Warenkorb

Artikel
0

Preis:
0,00 EUR


inkl. MwSt. zzgl. Versand

Chemische Waffenpflege


Mechanische Waffenpflege


Zubehöhr

Waffenöl

Waffenöl

Welches Waffenöl soll ich nehmen? Die meisten Schützen und Jäger haben Präferenzen für bestimmte Waffenöle. Wir haben die besten Marken für Sie zusammengestellt.

Was muss ein Waffenöl leisten?

Hier gilt leider die Antwort: Kommt darauf an!

Wenn es um die Schmierung beweglicher Teile z.B. der Abzugsmechanik geht, stehen Schmierwirkung und Kriechvermögen im Vordergrund. Die Viskosität sollte nicht zu hoch sein und darf auf keinen Fall verharzen oder verkleben. Korrosionsschutz ist bei allen Waffen ein wichtiges Thema. Bei Waffen, die in feuchten Räumen lagern oder, wie bei Jagdwaffen, häufig im Freien eingesetzt werden, ist der Rostschutz ein ständiges Thema. Hier müssen Waffenöle in der Lage sein, für Luftabschluss zu sorgen und Feuchtigkeit zu unterwandern. Gunex Waffenöl ist für diese Eigenschaften z.B. mehrfach ausgezeichnet worden.

Für die allermeisten Anwendungen reicht aber auch ein Universalöl mit CLP Eigenschaften (Reinigen Schmieren Pflegen). Ein solches Öl ist das altbekannte Ballistol Waffenöl. Es besitzt eine hohe Reinigungskraft und ist in der Lage, Geschoss-Abschmierungen zu lösen. Wenn man ein solches Öl einsetzt, kann man auf viele unterschiedliche Mittel verzichten. Aber nicht immer reicht ein Waffenöl, um die notwendige Reinigung zu leisten. Auch deshalb bieten Hersteller von Universalölen weitere Spezialreiniger z.B. für die Laufreinigung.

Im Waffenpflege Shop finden Sie mit der Auswahl an nationalen und internationalen Marken die größte Auswahl an Waffenölen bis hin zu Hochleistungs-Waffenöl mit Keramikzusatz. Haben Sie Fragen zu Waffenöl? Wir sind auch telefonisch erreichbar und beraten Sie gerne.



12>


Letzte News:



12>



Loading...