Ihr Konto | Vereine | Kontakt

Warenkorb

Artikel
0

Preis:
0,00 EUR


inkl. MwSt. zzgl. Versand

Chemische Waffenpflege


Mechanische Waffenpflege


Zubehör



Community

Pfefferspray

Pfefferspray

Abwehrspray

Mit einem Pfefferspray oder CS Gas können Sie sich schnell und effektiv gegen Angriffe zur Wehr setzen. Die Sprays bieten nicht nur einen effektiven Schutz gegen menschliche Angreifer, sondern auch gegen gegen aggressive Hunde die sich eventuell von der Leine gerissen haben. Außerdem gewährleisten sie eine geringe physische Beeinträchtigung des Angreifenden, so das dieser wohl in der Situation handlungsunfähig gemacht wird, aber keine weiteren Schäden davon zurück hält.

Patentierter Panikverschluss kann nicht falsch bedient werden

Die Pfeffersprays und alle anderen Verteidigungssprays unter 100 ml sind mit einem sogenannten Panikverschluss ausgestattet, der verhindert, dass Sie in Notsituationen versehentlich auf den Deckel statt auf den Auslöser drücken. Egal wie Sie intuitiv reagieren, der Panikverschluss sichert vor versehentlichen Auslösen in der Handtasche oder beim Transport und löst dennoch immer zuverlässig in Notsituationen aus. Mehr dazu finden Sie unter Panikverschluss bei Verteidigungssprays.

Rechtliche Informationen zu Pfefferspray

Laut den Bestimmungen sind weder § 40 (Verbotene Waffen) noch die Anlage 2 (1.3.5) auf den Verkauf von Pfeffersprays anwendbar, da Gegenstände zur Abwehr von Tieren davon nicht betroffen sind. Im Gegensatz zu den Bestimmungen in Österreich, Frankreich und in der Schweiz dürfen Pfeffersprays in Deutschland nach wie vor nicht zur Anwendung gegen Menschen deklariert werden, sondern nur zur Abwehr angreifender Tiere. Das Pfefferspray KO Jet und KO Fog ist in der Schweiz auch zum Einsatz gegen Menschen zugelassen und registriert. Dort wird das Erzeugnis mit der entsprechenden Zulassungsnummer vertrieben. In Österreich sind Pfeffersprays generell zur Selbstverteidigung zugelassen. In Deutschland ist dies nicht der Fall, wenngleich die Polizei in verschiedenen Bundesländern damit ausgerüstet ist.

Im Falle der Notwehr ist die Situation klar: wenn die körperliche Unversehrtheit oder gar das Leben des/der Angegriffenen in Gefahr ist, dann darf man sich im Sinne der Verhältnismäßigkeit mit Gegenständen jeder Art verteidigen, auch wenn diese im Sinne des Waffengesetzes als so genannte verbotene Gegenstände gelten. Dazu würde auch Pfefferspray zählen, sofern es nicht vorsätzlich missbräuchlich angewendet wird. Leider kommt es aber immer wieder vor, dass Staatsanwälte und Richter nicht selten nach dem Prinzip „schuld ist das Opfer, nicht der Täter“ Anklage erheben bzw. Urteile fällen. Man kann es auch so sagen: „Ich weiß, dass ich im Recht bin. Aber ich weiß nicht, wie das Gericht urteilt.“

Reizstoffsprühgeräte, zur Verteidigung gegen Menschen, unterliegen den Bestimmungen der 1. Verordnung zum Waffengesetz und müssen die Anforderungen gemäß Anlage 2 der VO zum Waffengesetz erfüllen. Für diese Zwecke zugelassen sind derzeit in Deutschland nur die Abwehrsprays auf der Basis der Reizstoffe CN und CS. Die nach erfolgter Prüfung zugelassenen Reizstoffsprühgeräte sind mit der erteilten Zulassungsnummer „BKA …" zu kennzeichnen. (z.B. Defenol-CS und CS-KO von Ballistol). Der Vertrieb von Reizstoffsprühgeräten, die mit dem Prüfzeichen des Bundeskriminalamtes versehen sind, unterliegt keinen weiteren waffenrechtlichen Einschränkungen. Der Handel mit diesen Reizstoffsprühgeräten ist nicht auf Waffenhandelsgeschäfte beschränkt und nicht an eine besondere Erlaubnis gebunden. Gemäß §3 Abs. 2 dürfen Jugendliche mit Vollendung des 14. Lebensjahres Umgang mit Reizstoffsprühgeräten erwerben und bei sich tragen.

Länderspezifische Regelungen zu Pfeffersprays:

  • Deutschland: Zugelassen nur gegen Tiere
  • Schweiz: Registrierung erforderlich (mit Giftstreifen): gegen Mensch und Tier
  • Österreich: Gegen Mensch und Tier, Verkaufseinschränkung auf Waffenhändler
  • Frankreich: Gegen Mensch und Tier, völlig frei
  • Italien: Registrierung erforderlich, Behörden blockieren aber die Bearbeitung
  • Spanien: Registrierung erforderlich, Behörden blockieren aber die Bearbeitung
  • Polen: erlaubt gegen Mensch und Tier
  • BeNeLux: verboten
  • Dänemark: verboten
  • Schweden: verboten
  • Norwegen: verboten



  • Das knallharte PfefferSpray KO im Lippenstift-Format zum Schutz gegen Angriffe. Pfeffer-KO ist ein Tierabwehrspray. Es wirkt ebenso überzeugend
    Pfefferspray KO im Lippenstift-Format
    Pfefferspray KO im Lippenstift-Format

    (Grundpreis:  33,27 EUR pro 100 ml)

    4,99 EUR*
  • Pfefferspray Mit höchstdosiertem natürlichen Cayenne-Pfefferkonzentrat Oleresin Capsicum in Lebensmittelqualität. Die 40 ml und 50…
    Pfefferspray KO
    BewertungenPfefferspray KO

    (Grundpreis:  14,98 EUR pro 100 ml)

    ab 5,99 EUR*
  • Das Ballistol CS Ko Abwehrspray ist ein Tränengas welches eine offizielle BKA Zulassung besitzt. Dieses Abwehrspray auf Basis von CS Gas zur…
    CS Abwehrspray
    CS Abwehrspray

    (Grundpreis:  12,48 EUR pro 100 ml)

    ab 4,99 EUR*
  • Das Reizgas Defenol CS von Ballistol ist ein Abwehrspray welches in einem bedrohlichen Notfall zur schnellen und wirksamen Selbstverteidigung gegen…
    Defenol Reizgas
    Defenol Reizgas

    (Grundpreis:  12,48 EUR pro 100 ml)

    ab 4,99 EUR*
  • Hochwertiges Holster zum sicheren Transport und schnellen Zugriff auf alle Pfeffersprays und CS Abwehrsprays in den üblichen Größen…
    Holster für Pfeffersprays
    Holster für Pfeffersprays
    9,95 EUR*
  • Das handliche Pfefferspray passt in jede Hand- oder Jackentasche. Es ist daher ein sehr beliebtes Pfefferspray für unterwegs und kann mit dem…
    Pfefferspray mit kegelförmigem Sprühstrahl
    Pfefferspray mit kegelförmigem Sprühstrahl

    (Grundpreis:  48,95 EUR pro 100 ml)

    9,79 EUR*
  • Zur schnellen und effektiven Selbstverteidigung. Das CS Reizgas besitzt die BKA Zulassung und ist daher zur Selbstverteidigung gegen den Menschen…
    CS Reizgas 77000 Anti-Attack
    CS Reizgas 77000 Anti-Attack zur Selbstverteidigung

    (Grundpreis:  49,93 EUR pro 100 ml)

    7,49 EUR*
  • Für Ihre persönliche Sicherheit. Ein schriller Pfeifton, durch Preßluft hervorgerufen, schreckt Angreifer ab oder ruft Hilfe…
    Schrill-Alarm Taschen-Alarmgerät
    Schrill-Alarm 110db Taschen-Alarmgerät ohne Batterien

    (Grundpreis:  66,00 EUR pro 100 ml)

    9,90 EUR*

*Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand





Loading…