Jagdhund-Bedarf Jagdhund-Bedarf

Jagdhund-Bedarf

Jagdhunde leben meist gesünder als ihre Artgenossen, die nicht arbeiten müssen. Außerdem halten sich Jagdhunde in der Regel deutlich mehr in der Natur auf als viele Haushunde. Allein diese beiden Tatsachen erfordern in Bezug auf Ernährung, Pflege und Schutz eine besondere Aufmerksamkeit. Wenn ein Jagdhund sich im Gelände freibewegt und im Revier stöbert oder Schweißarbeit leistet, ist z.B. das Risiko von Zecken und anderen Parasiten befallen zu werden deutlich größer als bei einem Spaziergang auf dem Wanderweg, bei dem der Hundeführer den Hund an der Leine führt. Auch Ernährungsfehler machen sich in der Leistung von Jagdhunden schneller bemerkbar als bei den häuslichen Vierbeinern.

Unter Berücksichtigung dieser Aspekte haben wir hier ein ausgewähltes Sortiment für den Hund des Jägers zusammengestellt. Selbstverständlich tut dies auch jedem anderen Hund gut. Vom Insektenschutz speziell für Felltiere, den besten handgemachten Führleinen, lautlosen Umhänge-Leinen aus Biothane, einem perfekten Knoblauchfutter und vielem mehr, finden Sie hier alles, was Jäger oder anspruchsvolle Hundebesitzer benötigen.