Birchwood Casey

Schaftöl Tru-Oil


Schaftöl Tru-Oil

Schaftöl Tru-Oil Schaftpflegeöl

Schaftöl der Spitzenklasse

Tru-Oil dringt tief in das Holz ein, gilbt nicht im Geringsten aus und dichtet die Poren ab. Das professionelle Schaftöl ist nicht nur für alle Schafthölzer das Pflegemittel erster Wahl sondern auch für Möbel und Antiquitäten.

Seit mehr als 30 Jahren werden hochwertige Hölzer mit Birchwood Casey Tru-Oil veredelt. Tru-Oil trocknet schnell und lässt sich gleichmäßig verteilen ohne unregelmäßige Flecken zu hinterlassen. Nach der Behandlung ist das Holz widerstandsfähig gegen alle Wettereinflüsse und Feuchtigkeit kann dem Holz nichts mehr anhaben.

Tru-Oil verstärkt die natürliche Textur des Holzes und erzeugt eine robuste Beschichtung der Holzoberfläche.

Holzschäfte mit Stahlwolle aufarbeiten
Feine und feinste Stahlwolle zum polierenWussten Sie schon, dass wertvolle Schafthölzer mit hochfeiner Stahlwolle glänzend, bzw. hochglänzend poliert werden können? Auch die Verarbeitung von Schaftölen mit feinster Stahlwolle führt zu erstklassigen Ergebnissen. Für Arbeiten in nasser Umgebung empfehlen wir auch rostfreie Edelstahlwolle.

Tru Oil anwenden

  1. Entfernen Sie falls vorhanden das alte Finish.
  2. Schleifen Sie das Holz fein, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Schleifen Sie in Richtung der Maserung des Holzes und entfernen Sie danach den Schleifstaub.
  3. Tragen Sie Tru-Oil mit einem Einmalhandschuh oder einem sauberen Tuch direkt auf und verteilen Sie es gleichmäßig in Maserungsrichtung. Lassen Sie es danach gründlich trocknen (mindestens 4 Stunden).
  4. Polieren Sie das Holz leicht und fein z.B. mit feiner Stahlwolle (Feinheitsgrad 00).
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 bis die Holzmaserung satt gefüllt ist und das gewünschte Finish erreicht ist.
  6. Wenn Sie den Glanz etwas reduzieren möchten, verwenden Sie dazu Birchwood Casey Sheen & Conditioner. Für ein besonders schönes Aussehen oder wenn Sie den Glanz nach der Anwendung von Sheen & Conditioner wieder etwas erhöhen möchten sowie für zusätzlichen Schutz tragen Sie Birchwood Casey Schaftwachs auf.

Tipp: Für gefärbtes oder gebeiztes Holz welches Sie nicht abschleifen möchten bevor Sie es mit Tru-Oil behandeln, empfehlen wir als als erste Schicht Sealer & Filler. Damit erzeugen Sie einen perfekten Haftgrund und eine Trennschicht. Das gleiche gilt für grobpoorige Hölzer. Mit Sealer & Filler können Sie aber auch grundsätzlich jedes unbehandelte Holz vorbehandeln um eine perfekte Poorenfüllung zu erreichen.

FAQ - Häufige Fragen zu Tru-Oil

Frage: Wie kann ich die Haltbarkeit von Tru-Oil verlängern?

Antwort: Um die Haltbarkeit von Tru-Oil zu erhöhen, stechen Sie nur ein kleines Loch in den Folien-Verschluss unter dem Schraubdeckel, anstatt die Folie ganz abzuziehen. Verwahren Sie die geöffnete Flasche außerdem auf dem Kopf stehend.

Frage: Kann Tru-Oil verdünnt werden?

Antwort: Tru-Oil kann mit Lösungsmitteln verdünnt werden. Geben Sie dem Produkt dann aber mehr Zeit zum Trocknen.

Frage: Verändert Tru-Oil die Farbe des Holzes?

Antwort: Nein Tru-Oil verändert nichts am Holz. Es beschichtet das Holz und verstärkt durch seinen goldenen Ton den ursprünglichen Charakter des Holzes.

Frage: Verträgt sich Tru-Oil mit Lacken?

Antwort: Nein

Frage: Kann Tru-Oil auf Laminat bez. auf laminiertes Holz aufgetragen werden?

Antwort: Ja

Frage: Wenn ich mein Holz vor der Behandlung mit Tru-Oil färben oder beizen möchte, soll ich dazu ein wasserbasiertes oder ein ölbasiertes Mittel verwenden?

Antwort: Wir empfehlen wasserbasierte Mittel wie z.B. das Walnut Wood-Stain von Birchwood-Casey. Wenn Sie ölbasierte Mittel verwenden, lassen Sie diese vor der Anwendung von Tru-Oil besonders gründlich trocknen.

Frage: Wie lange dauert die Trocknung?

Antwort: Je nach Klima wird sich Tru-Oil nach 4 bis 4 Stunden trocken anfühlen.

Frage: Wenn ich eine weitere Schicht Tru-Oil auftragen möchte: Wie lange muss ich warten?

Antwort: Wir empfehlen für einen weiteren Auftrag 12 Stunden abzuwarten. Tru-Oil trocknet schneller, wenn die Luftfeuchtigkeit geringer ist.

Frage: Welche Temperatur ist für die Anwendung von Tru-Oil am besten?

Antwort: Raumtemperatur ist ideal für den Auftrag des Holzschutzes.

Frage: Wie kann Tru-Oil auf ölhaltigen Hölzern angewendet werden?

Antwort: Tru-Oil benötigt viel Zeit um ölige Hölzer wie z. B. Palisander und Eukalyptus zu durchdringen und zu dann trocknen. Wenn Sie ein öliges Holz verwenden, sollten Sie Tru-Oil mit Lösungsmittel verdünnen oder das Holz vor der Tru-Oil-Anwendung versiegeln - z.B. mit Sealer & Filler.

Frage: Wie lange muss ich warten, wenn ich nach der Behandlung Tru-Oil wieder anschleifen möchte, z.B. um es etwas matter aussehen zu lassen?

Antwort: Wenn Sie Stock Sheen & Conditioner verwenden, reichen 7 Tage Trocknung aus. Wenn Sie andere abrasive Mittel wie Schleifpulver ö.ä. verwenden, empfehlen wir zur Sicherheit einen Monat zu warten. Bei entsprechendem Klima und geringer Luftfeuchtigkeit kann es auch deutlich schneller vollständig aushärten. Die Oberfläche ist immer schnell trocken und robust. Tiefere Schichten haben weniger Sauerstoff-Zugang und benötigen daher noch Zeit, auch wenn äußerlich schon eine nutzbare Beschichtung vorliegt. Beim Schleifen kommen Sie mit diesen tieferen Schichten in Berührung. Stock Sheen & Conditioner ist allerdings so fein, dass es die tieferen Schichten nicht angreift.


Alle Sets mit dem Artikel Schaftöl Tru-Oil



Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]

    • Arne c. schrieb am 18.07.2018
    • Top wie immer
    • Michael E. schrieb am 13.06.2018
    • Für Gitarre benutzt . Klasse !!!
    • Michael L. schrieb am 27.04.2018
    • Ein wirklich tolles Öl. Ich verwende es seit Jahren zur Hochglanzölung meiner… weiter lesen
    • Neugebauer K. schrieb am 13.04.2018
    • Schnelle Lieferung. Super verpackt. Das Öl ist der Hammer. Kann ich nur empfehlen.
    • Frank M. schrieb am 26.10.2017
    • Verwende es ebenfalls für Gitarren. Sehr tolles Produkt. Bin zufrieden!
    • Lidia schrieb am 27.09.2017
    • Einfach Super!
    • Wolfgang E. schrieb am 14.09.2017
    • Ich habe das Schaftöl aufgrund von der Fachliteratur gekauft. Super Qualität!
    • Hans-Dieter H. schrieb am 14.09.2017
    • Mit einer weichen Zahnbürste Tru-Oil auf die Fischhaut dünn auftragen und den… weiter lesen
    • KnHelmar schrieb am 28.06.2017
    • Gutes Produkt, einfach zu verarbeiten. Öberfläche sieht bei 10 maligem… weiter lesen
    • Mario schrieb am 09.06.2017
    • Angewandt als 2. Behandlungsstufe der Holzgriffe meiner 2 Pistolen und 1 Revolver, gleich… weiter lesen
    • Arne c. schrieb am 18.07.2018
    • Top wie immer
    • Michael E. schrieb am 13.06.2018
    • Für Gitarre benutzt . Klasse !!!

Frage zum Produkt



Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Wir helfen Ihnen gern.



Sets mit diesem Produkt: Alle Sets mit diesem Artikel anzeigen


Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren:


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:


News